Vorsorgeregelungen für mögliche Krankheiten oder einen Unfall – ein Thema, welches ungern zur Sprache gebracht wird. Es gibt uns ein mulmiges Gefühl darüber nachzudenken. Es stimmt uns traurig und kann hier und da sogar beängstigend sein. Und doch kann es einen jeden von uns unerwartet treffen. Wir erläutern, warum Dir mit der AdvoCard Rechtsschutzversicherung Streitigkeiten im Zusammenhang mit Gesundheit und Personenversicherungen erspart bleiben.

Familie Tarnigk – kein Einzelfall

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die tragische Geschichte von Familie Tarnigk, welche im Video dargestellt wird, ist leider kein Einzelfall. Es besteht auch weiterhin der große Irrglaube, es gäbe eine gesetzliche Vertretungsmacht. Zwischen 2013 und 2017 wurden beinahe 92% der Anfragen der Betreuungsrichter an das ZVR abgelehnt. In diesen Fällen gab es keine registrierten Vorsorgedokumente. Wie sieht es bei Dir und innerhalb Deiner Familie aus?

Es kann jeden treffen

Auch schieben wir den Gedanken gerne weit von uns weg: Wir alle können durch einen Unfall oder eine Krankheit spontan in eine Situation kommen, in welcher wir tägliche Angelegenheiten nicht mehr selbstbestimmt entscheiden können. Mit der AdvoCard Rechtsschutzversicherung wird vorab festgelegt, welche Entscheidung Du treffen möchtest bei der Notwendigkeit von `lebensverlängernden Maßnahmen´, einer Pflege-Unterbringung, einer OP oder auch hinsichtlich des Themas `Organspende´. Zudem erspart eine Rechtsschutzversicherung Deinen Angehörigen, in einem Moment von Schock und Trauer, diese schwerwiegende Entscheidung. Und sollte es zum Schlimmsten kommen, einer Beerdigung oder der Nachlassregelung, dann wirkt die AdvoCard Rechtsschutzversicherung auch hier unterstützend.

Die Datenbank der Advocard Rechtsschutzversicherung

Gegenüber anderen Versicherungen dieser Art bietet die AdvoCard Rechtsschutzversicherung unseren Kunden einen Vorteil. Alle Vorkehrmaßnahmen werden in einer Datenbank festgelegt. Hierbei sind die Finanzcoaches vom Finanzcoaching am Nordpark der Partner an Deiner Seite, sodass Du vorab optimal beraten und währenddessen konstant begleitet wirst. Ist Dein Wille einmal hinterlegt in der Datenbank der AdvoCard Rechtsschutzversicherung, können Ärzte im Notfall direkt darauf zugreifen. So werden Maßnahmen noch stets in Deinem Sinne getroffen. Und dies auch wenn Du oder Deine Angehörigen nicht zeitnah selber befragt werden können.

Der Finanzcoach an Deiner Seite

Gerne unterstützen wir auch Dich bei der Regelung Deiner AdvoCard Rechtsschutzversicherung. Melde Dich bei uns und wir besprechen im Detail, was das Ganze beinhaltet.