Die zukunftsorientierte Planung des finanziellen Glücks ist ein wenig besprochenes Thema während der Schul- und Ausbildungszeit. Als Finanzcoach beim Finanzcoaching am Nordpark möchte ich besonders junge Leute auf ihrem Weg zur finanziellen Freiheit unterstützen.

Zukunft mit Perspektive

Meine Motivation, Berufseinsteigern, Schülern und Studenten bei finanziellen Themen zu helfen, kommt nicht von ungefähr. Ich selber bin 23 Jahre jung und erlebe in meinem direkten Umfeld häufig den Wunsch nach Aufklärung bezüglich finanzieller Zukunftsplanung. Ein unglaublich wichtiges Thema, welches in der Schul- und Ausbildungszeit leider kaum besprochen wird. Hat man keinen persönlichen Finanzcoach und einem fehlt die Begeisterung für Finanzen, gerät das Thema schnell in Vergessenheit.

Persönlich hatte ich mehr Glück. Ich habe das Interesse für die Finanzwelt bereits in Kinderjahren entwickelt. Mein Vater – heute Finanzcoach – arbeitete damals bei der Deutschen Bank und hat mich auf meinem Weg begleitet.

Eine Ausbildung bei der Commerzbank war für mich ein naheliegender Schritt, um meinem Interesse auch beruflich Form zu geben. Nach erfolgreichem Abschluss arbeitete ich 2,5 Jahre in der Privatkundenberatung mit dem Schwerpunkt Konsumentenkredite. Von erfülltem Arbeiten konnte ich jedoch nicht sprechen. Mir fehlte eine deutliche Perspektive.

Stichwort `Teamgeist´

Was macht man also, wenn man im Leben nicht so vorankommt, wie man das möchte? Stillstand war für mich keine Option. In erster Instanz startete ich ein Finanzmanagement Studium an der IU Internationale Hochschule – dieses verfolge ich auch heute noch. Anschließend suchte ich das Gespräch mit meinem Vater, Martin Schubert (Finanzcoach), und lernte mehr über das Finanzcoaching am Nordpark. Und hier entdeckte ich eine interessante Parallele.

Neben meiner Leidenschaft für die Finanzwelt spielt nämlich auch der Sport in meinem Leben eine besondere Rolle. Ich begeistere mich für Fußball und Eishockey, zudem bin ich aktiver Inline-Skaterhockey-Spieler bei den Hilden Flames. Zeitweise unterstütze ich den Verein auch als Trainer der U10 und U16 und engagiere mich als Mitglied der Sportlichen Vereinsleitung. Was den Sport für mich so besonders macht?

Beruf und Freizeit liegen für mich eng beieinander, da meine Wertevorstellungen in beiden Lebensbereichen übereinstimmen. Ich bin ein Teamplayer und arbeite mit guter Organisation und Disziplin in Richtung vorbestimmter Leistungsziele. Und dies sowohl im Sport als auch für meine Kunden.

Ab jetzt Finanzcoach beim Finanzcoaching am Nordpark

Durch die Erfahrungsberichte meines Vaters wurde mir schnell bewusst, dass genau dieses Wertekonzept zur Arbeitsphilosophie vom Finanzcoaching am Nordpark gehört. So nahm ich vor einigen Wochen offiziell den Schritt in die Selbstständigkeit. Zukünftig profitiere ich als Finanzcoach von der jahrelangen Erfahrung des Teams vom Finanzcoaching am Nordpark. Ich bin überzeugt, dass der vorhandene Wissenspol ein großer Vorteil für meine berufliche Entwicklung sein wird. Zudem bereichere ich das Team mit meinen EDV-Kenntnissen und meiner Online Präsenz. Und genau dies macht das Finanzcoaching am Nordpark aus. Als Team Wissen zum größtmöglichen Nutzen der Kunden einsetzen und das Thema Allfinanz auf höchstem Niveau leben.